Der König der Silion-Gasse

Klappentext


»Es wird eine Allianz geben, die Eure Väter nicht zu brechen wagen. Ihr werdet mein Gemahl.«

 

An Bord eines Schiffes sucht Rheon Rí Silion, der Ziehsohn des legendären tharoganischen Königspaars, das Abenteuer seines Lebens. Frohen Mutes setzt er die Segel in Richtung der geheimnisvollen Ostlande, aber ein Sturm bringt sein Schiff zum Kentern und spült ihn an die Küste eines unbekannten Landes.

 

Durch einen glücklichen Zufall wird er von König Anastasis von Shelzahav persönlich gerettet, doch der kalte, arrogante Herrscher der Goldenen Wüstenstadt nutzt seine Notlage skrupellos aus: Rheon ist gezwungen, ihn zu ehelichen, um eine politische Katastrophe in seiner Heimat zu verhindern.

 

Aber nicht nur seine Ehe steht auf wackeligen Beinen, sondern auch das Königreich, denn der Sultan des Nachbarlandes hat ebenfalls hochfliegende Pläne.

 

Kann aus Hass Liebe werden?

Oder sind nicht nur Rheon und Anastasis, sondern auch die Goldene Stadt dem Untergang geweiht?

 

< Zurück