Hinter unserem Horizont

Klappentext


»Wir finden einen Weg, mi corazón.«

 

Seit mehr als zehn Jahren lebt Ramón illegal in den Staaten und arbeitet als Hauswart für die wohlhabende, texanische Familie Klein. Mit dem einzigen Sohn des Hauses, Brady, der gerade erfolgreich sein Studium ab-geschlossen hat, verbindet ihn eine besondere Freundschaft.

Als Bradys Eltern dahinterkommen, melden sie Ramón bei der Einwanderungsbehörde und er wird nach Mexiko abgeschoben.

 

Brady weigert sich allerdings, zu akzeptieren, was seine Eltern getan haben und begibt sich kurzentschlossen auf die nicht ungefährliche Reise nach Mexiko, um den Mann zu finden, den er liebt. Doch als er ihn endlich aufspürt, muss er erkennen, dass noch ein steiniger Weg zum Glück vor ihnen liegt ...

 

< Zurück