WILLKOMMEN IM JONIVERSUM!

Auf dieser Seite erfahrt ihr Wissenswertes über mich (davon gibt es wenig) und meine Arbeit (davon gibt es immer mehr). Bewundert meine Kritzeleien in der Galerie, lest Ausschnitte aus meinen Romanen, mein Gesülze über verschiedene Themen oder gebt wahlweise euer ganzes Geld in meinem Online-Shop aus.

In meiner Feedback-Ecke könnt ihr mir huldigen (hehe) oder je nach Stimmung auch mit mir schimpfen. Tee und Kekse stehen bereit. Virtuell. Hat weniger Kalorien. Attentate auf mich sind jetzt ebenfalls einfacher planbar, denn unter "Termine" erfahrt ihr, welche Messen und Veranstaltungen ich demnächst heimsuche.

 

Viel Spaß beim Stöbern!

 

Eure Jona

Aktuell

Bereit für ein neues Abenteuer?

 

Wir setzen wieder einmal die Segel in die Inselreiche! Wer den Veilchengrafen gemocht hat, sollte sich "Die fremden Brüder" nicht entgehen lassen, denn der kleine Leân ist flügge geworden und findet nun seinen eigenen Weg.

Dass der ihn ausgerechnet in die Arme eines verfeindeten, eharländischen Kriegers führt, ist die andere Sache. Aber als die beiden hinter ein fatales Geheimnis kommen, entspinnen sich daraus Folgen für ihre gesamten Königreiche. Und ihre Beziehung steht mehr als nur auf der Kippe - sie ist schlichtweg verboten. Werden sie ihren Weg finden?

 

Das Ebook könnt ihr ab jetzt bei Amazon bestellen, signierte Prints (auf Wunsch mit Goodies) findet ihr hier in meinem Shop. Hier geht es zur Leseprobe! Außerdem findet ihr hier einen Trailer zur ganzen Inselreich-Saga.

 

VÖ-Datum: 2. Juli 2019

Ein neues Gesicht ...

 

... für die Absinth-Reihe. Aus verschiedenen Gründen habe ich die Cover der Reihe neu gestaltet. Die Ebooks sind bereits auf das neue Design umgestellt.

Prints im alten Design könnt ihr euch von Band 1 noch hier sichern (habe noch einen Restbestand) und von Band 2 hier (nur noch bei Amazon, in meinem Shop leider schon ausverkauft).

Die nächste Auflage wird dann die neuen Cover haben. Die alten Artwork-Cover verschwinden aber natürlich nicht völlig, sie sind nach wie vor in Form von Sammler-Postkarten zu haben!

Unter der heißen Sonne von Arizona ...

 

... entspinnt sich eine ebenso heiße und verhängnisvolle Affäre zwischem dem Stricher und Ex-Junkie Max und seinem außergewöhnlichen Freier Sylvain, einem Workaholic, der sich sonst nur in Kreisen bewegt, zu denen Max nie auch nur annähernd Zugang hatte. Aber wer jetzt das Aschenputtel-Klischee erwartet, liegt falsch.

Es erwarten euch Erotik, Romantik, besonderer Sex, eine große Portion Drama und überraschende Wendungen.

 

Das Ebook ist ab jetzt bei Amazon verfügbar, die Printausgabe hier in meinem Shop. Den Klappentext zum Roman könnt ihr hier lesen, und wenn ihr mehr erfahren wollt, gibt es auch wie immer eine Leseprobe.

 

Erhältlich seit: 2. März 2019

Winter is coming!

 

Und zwar in Form des Polarforschers Dr. Hannes Winter, mit dem unser Protagonist Dr. Norbert S. Kluge (seines Zeichens ebenfalls Polarforscher) in der Arktis überwintern muss.

Leider ist der Winter sehr lebhaft und damit eine Herausforderung für Norbi, der eher Steine, Permafrostböden und Plüschtiere als Gesellschaft bevorzugt. Da es auf Spitzbergen jedoch nicht allzu viele Fluchtmöglichkeiten gibt, müssen sie sich irgendwie miteinander arrangieren - was für urkomische Situationen sorgt und vielleicht auch ein bisschen mehr ...

 

Das Ebook findet ihr bei Amazon, die Printausgabe hier in meinem Shop.

 

Mehr zum Roman erfahrt ihr hier und selbstverständlich habe ich auch eine Leseprobe für euch.

 

Erhältlich seit: 2. Dezember 2018.


Schreiberei

Meine Fantasie ist wie ein Buffet, und da ich mich immer so schlecht entscheiden kann, bediene ich mich an allem, was lecker aussieht. Deshalb zeichnen sich meine Geschichten durch ihre Vielseitigkeit aus. Es gibt klassische Romances, Humor und Satire, Dramen und Fantasy. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Eins haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie handeln von Männern, die Männer lieben.

Warum? Weil ich's kann!

 

Malerei

Manchmal muss ich den Figuren in meinem Kopf einfach ein Gesicht geben. Dann greife ich zum Grafiktablet oder ganz altmodisch zu Pinsel und Farbe und male sie. Manche von ihnen finden ihren Weg auf eins meiner Cover (die ich alle selbst designe), andere dienen allein zu meiner Erbauung, und natürlich auch der meiner Leser.

Schaut doch mal in meine Galerie unter "Malerei", was ich so fabriziere.