Feedback-Ecke

Du möchtest mir eine Nachricht oder ein Feedback hinterlassen? Schreib mir doch hier!

Hasskommentare und Beleidigungen werden nicht freigeschaltet.

Kommentare: 7
  • #7

    Vanessa (Donnerstag, 26 Oktober 2017 01:29)

    Hallo und eine wunderschöne Nacht. Also wie fange ich am besten an. ich bin eigentlich ein boyslove fan was mangas betrifft hatte nie den sinn richtige gay romane zulesen, bis meine beste fteundin mit regina mars ankam. okay ich war geflasht. dachte cool also kaufte ich mir als Ebook Absinth die beiden teile und ich war mehr als geflasht. die story und die charaktere haben mich so in den bann gezogen. die spannung blieb bis zum schluss. ich war überwältigt. dann hatte ich sex, drugs und handicaps gelesen. ich dachte nur boar genauso hammer. also kaufte ich noch golden boy, bittersweet secrets und bittersweet chrismas und ich fands genauso großartig wie die anderen. leider hab ich es nicht mot fantasy aber meine beste freundin sagte ich solle es mal propieren. vielleicht überzeugen mich ja deine fantasy romane naya ein versuch istes wert und davon werd ich mir auch noch eins holen. aber eins will ich los werden. ich liebe deine storys wie charaktere und du bist meine lieblingsautorin. ich hab schon einiges gelesen und du bist top 1. ich freu mich auf weitere tolle werke

  • #6

    Alba (Freitag, 05 Mai 2017 20:56)

    Ich habe schon einige deiner Bücher gelesen und sie gefielen mir. Als Schottlandfan kam ich auch an dem Haggisbuch nicht vorbei, obwohl mir die Beschreibung nicht so zusagte. Aber!!! Ich habe es verschlungen! Ich kenne alle beschriebenen Orte und war direkt mitten im Geschehen. Aber am besten war die deutsch-englische Sprache. Ich habe loudthroatneigh ! Ich werde nun noch alle anderen Bücher lesen!

    Vielen Dank für unglaublich lustige stunden!!!

  • #5

    sanne (Freitag, 05 Mai 2017 10:22)

    Hey JONA

    habe gerade deine schottenstory zuende gelesen. hat mir sehr gut gefallen.
    Da mein Töchterlein nächstens in Edinburgh studieren wird, werde ich mir diese schöne Stadt dann auch mal ansehen .

    Freue mich auf noch mehr Geschichten von dir.

    lg Sanne

  • #4

    Kristina (Sonntag, 05 März 2017 11:44)

    Liebe Sonntagsgrüße von mir,
    ich freue mich schon sehr auf neue veröffentlichungen und wünsche dir für die zukunft weiter so viel spaß am schreiben. denn dass du den hast, kann ich aus jedem deiner Bücher herauslesen.
    Wir sehen uns dann auf der LBM
    Kristina :)

  • #3

    astrid (Dienstag, 17 Januar 2017 19:24)

    Habe bis auf polar-nächte alles von dir gelesen und ich liebe jedes deiner bücher. Deine Protagonisten muss man einfach lieb haben. Aneiryn, Riaghán und Halvor sind mir besonders ans herz gewachsen. ich bin sehr froh, dass du die Inselreich-saga fortsetzen willst. Deine humorvolle art in "herzweh und zahnklopfen" - ich habe tränen gelacht. auch die wunderbare geschichte von avery und rhys hat mich gefangen genommen. Diese beiden charakteren kommen so wunder rüber. vor allem avery in seiner schnodderigen art.
    deine bücher sind so mitreissend und unterhaltsam, deine art zu schreiben so lebendig, dass ich alles stehen und liegen lasse, um sie in einem rutsch zu lesen.
    Bitte, bitte hör bloß nicht auf zu schreiben. bin schon sehr gespannt auf deine nächsten "würfe".
    Herzlichst
    Astrid

  • #2

    Bri Mel (Montag, 14 November 2016 19:16)

    Huhu Jona,
    sieht schon sehr gut aus, deine Seite. Gefällt mir. :-)
    Deine Bücher sind klasse, besonders an Aneiryn und der silberne Wanderer habe ich einen Narren gefressen. Sie sind einfach nur grandios. Aber auch die anderen Bücher gefallen mir sehr gut. Du hast in mir auf jeden Fall einen Fan :-D
    Mach weiter so!
    LG Bri Mel

  • #1

    Nico (Montag, 14 November 2016 18:22)

    Du hast die hässlichste Nase die ich je gesehen habe.....*Brüller*
    Jetzt bin ich mal gespannt, ob das frei geschaltet wird. Aber ich will natürlich auch noch was Nettes loswerden.
    Was soll ich sagen...deine Bücher stehen ganz sicher nicht neben Shades of Grey, denn weichgespülter Hausfrauen Porno ist nicht so meins. Deinen Aneiryn habe ich verschlungen, mit deinem Halvor mit gelitten und über den Herrn Aschberger schon sehr geschmunzelt. Ich bin auf dein nächstes Werk gespannt :)